Kids-on-Cruise.de Forum Kreuzfahrten mit Kindern

Aqua Lab - Wasserspaß auf der Disney Fantasy für Kids on cruise 

NEUE Details zur Disney Fantasy:

13.10.2011: Erste Bilder (Entwürfe) Aqua Lab - Disney Fantasy - Abkühlung für Groß und Klein - Aqua Lab und Brunnen sorgen für Abkühlung in karibischer Sonne auf der Disney Fantasy (2012).

 

Bild: Disney Cruise Line - Aqua Lab - Disney Fantasy

 Auf Deck 12 erwartet mit "Aqua Lab" ein fantasievoll gestalteter Wasserspielplatz mit Fontänen, Geysiren und allerhand wildem Gespritze auf die jüngsten Gäste der Disney Fantasy.

Aqua Lab Disney Fantasy 2012 Bild: Disney Cruise Line

Ein Familienbereich mit Springbrunnen und Planschbecken auf Deck 12 sorgt für die nötige Abkühlung an heißen Tagen.

 

Familienbereich Deck 12 Disney Fantasy Bild: Disney Cruise Line

Aber auch an Abkühlung für  ruhesuchende Erwachsene wurde gedacht: Im Ruhezonen Bereich (Adults only)  auf Deck 13 bietet ein geschmackvoll gestalteter Rund-Brunnen mit Regenvorhang Erfrischung an heißen Tagen.

 

Ruhezone Deck 13 - Bild: Disney Cruise Line

 

Details & Bilder zur Disney Fantasy für Kids on Cruise

 

 Die Disney Fantasy wird ihr Debüt im kommenden Frühjahr 2012 geben. Neben vielen innovativen Details des Schwesterschiffs Disney Dream wird auch die Fantasy mit einigen Novitäten aufwarten.

Die Disney Fantasy ist das zweite von zwei neu gestalteten und auf der Meyer Werft gebauten Disney Cruise Line Schiffen, die das Thema  Familien Kreuzfahrt zu einen ganz neuen Erlebnis werden lassen. Das Schwesterschiff der Disney Dream, welche im Januar 2011 in Dienst gestellt wurde, wird   einwöchige Karibik-Kreuzfahrten ab Port Canaveral, Florida anbieten. Die Jungfernfahrt ist für den 31. März 2012 geplant.

 

"Animation Magic" Dinner Show

Sobald die  Gäste an ihren Tischen sitzen, sind sie eingeladen, einen eigenen Charakter (mithilfe einer Schablone) auf ihr Tischset zu zeichnen. Kurz vor dem Dinner erfüllt glitzernder Feenstaub den Raum...bevor die Zeichnungen der Gäste an großen Monitoren  zu Leben erweckt werden.


Europa Nighttime Entertainment

Alladin - das neue Musical speziell für die Disney Fantasy neu konzipiert. Bild: Disney Cruise Line

 

Ein nächtliches Vergnügungsviertel exklusiv für die Gäste ab 18 Jahren, elegante Bars und trendige Lounges, - von den schönsten Plätzen Europas inspiriert

■La Piazza ist eine Lounge, inspiriert von italienischen Städten und ihren dekorativen Outdoor-Plätzen.Venezianische Masken, romantische Paare inkl. der typischen Vespa verleihen italienisches Flair

■Skyline ist eine schicke Bar, die in sich ständig ändernden Vogelperspektiven Blick auf atemberaubende europäische Skylines bietet, wie Paris, London, Barcelona, ​​Athen und St. Petersburg.

■O'Gills Pub ist eine ausgelassene irische Bar mit modernen Akzenten.Dunkles Holz, Messing Akzente und eine Auswahl an irischen Bieren schaffen die perfekte Pub-Atmosphäre

■Ooh La La französisch, elegant

■The Tube    Das Motto hier:  die Londoner U-Bahn. Gäste  "mind the gap",betreten wird sie über eine Tube Routenkarte, Die englische rote Telefonzelle darf nicht fehlen....


"Disneys Aladdin - A Musical Spectacular"

Viele der klassischen Szenen und Songs aus dem Film sind für die Bühne neu erstellt worden.Und natürlich wäre eine Aladdin Produktion nicht möglich ohne einen magischen fliegenden Teppich.
 

Bild: Disney Cruise line - Animation magic - Disney Fantasy

 

 

The Tube Bar & Club ab 18 Jahren - Disney Fantasy Bild: Disney Cruise Line

 

Disney Fantasy comming soon in 2012 Bild: Disney Cruise Line

 

Disney Fantasy auf Kiel gelegt

Disney Fantasy: 2. Kreuzfahrt-Schiff für Disney Cruise Line aus Papenburg

Zweites Schiff für Disney Cruise Line nimmt Gestalt an

Papenburg, 11. Februar 2011 – Disney Cruise Line feierte heute auf der Meyer Werft die Kiellegung der Disney Fantasy. Sie ist das zweite von zwei komplett neu konstruierten Schiffen, die bei Familienkreuzfahrten ganz neue Standards setzen. Ihr Schwesterschiff, die Disney Dream, wurde am 26. Januar 2011 in Dienst gestellt.

(Photo: Meyer Werft Pressebild)



Die Kiellegung stellt beim Bau eines Schiffes einen bedeutenden Meilenstein dar. Der erste Block des Schiffes wird ins Baudock gehoben, unter den zuvor der traditionelle Glückscent gelegt wird. Mit Unterstützung von Minnie Mouse legte Karl Holz, President Disney Cruise Line, diese Glücksmünze auf die Pallungen.


Viele der Innovationen an Bord der Disney Dream sind absolute Neuheiten im Kreuzfahrtgeschäft und werden auch auf der Disney Fantasy anzutreffen sein, so z.B. die „AquaDuck“, die erste Wasserrutsche an Bord eines Kreuzfahrtschiffes. Trotzdem wird es auf der Disney Fantasy auch einige Neuheiten geben, die dem Schiff seine eigene Identität verleihen werden.


Die Disney Fantasy bietet Platz für 4.000 Passagiere und wird einwöchige Karibik-Kreuzfahrten von Port Canaveral (Florida) aus anbieten. Die Jungfernfahrt ist für den 31. März 2012 geplant.


(Pressephoto Meyer Werft)

Januar 2011: Die Disney Dream ist da!

Neues und Interessantes rund um die Schiffe des Disney Cruise Line

Bislang in erster Linie auf amerikanischen Markt vertreten,  schippern nun auch die familienfreundlichen Schiffe mit Mickey Mouse , Riesenrutschen und Co.  verstärkt durch europäische Gewässer. Das neueste Schiff der Flotte, die Disney Dream, wird aktuell in Papenburg auf der Meyer Werft gebaut.

Familienfreundlichkeit ist eine Selbstverständlichkeit an Bord der Disney Wonder, Disney Magic und auf der neuen neuen Disney Dream. In altersgerechten Gruppen werden die Kinder betreut. Auch schon für die ganz kleinen gibt es einen Nursery Service. Vom Wasserspielplatz für die Jüngsten bishin zu actionreichen Riesenrutschen für die wagemutigen Nachwuchspiraten steht hier der Spass im Vordergrund.

Informationen zu Kindern auf den Disney Schiffen und mehr gibt es auch auf dieser Seite DISNEY CRUISE LINE AKTUELL - sowie immer ganz brandaktuell im Forum - selbstverständlich werden wir auch live vom Ausdocken der Disney Dream in Papenburg berichten!

Hier schonmal einige Vorabinformationen zur Ausstattung der neuen Disney Dream 

 (Photos und Text mit freundlicher Genehmigung Disney Cruise Line):

 

Mit freundlicher Genehmigung Disney Cruises

 

Disney präsentiert Design und Innenausstattung seines neuen

Kreuzfahrtschiffs Disney Dream


NEW YORK, 30. Oktober 2009 : Disney Cruise Line präsentierte gestern in New York erstmals Details zu Design und Innenausbau der Disney Dream. Das neue Schiff, das derzeit auf der Meyer Werft in Papenburg gebaut wird, bietet zahlreiche Innovationen an Bord: Etwa die erste Wildwasserbahn auf einem Schiff, eine animierte Schildkröte, virtuelle Bullaugen in allen Innenkabinen und vieles mehr.

Die Disney Dream geht ab Januar 2011 auf Fahrt.

Disney Cruise Line steht in der internationalen Kreuzfahrtindustrie für ein speziell auf die Bedürfnisse von Familien zugeschnittenes Angebot. Die Flotte verbindet innovatives Schiffsdesign mit einem breiten Angebot an Unterhaltung für die ganze Familie. Seit ihrer Gründung 1998 zählt Disney Cruise Line zu den führenden Anbietern im Segment der Familienkreuzfahrten.

Durch den Einsatz neuer Technologien werden das Unterhaltungs-Angebot und der Gästeservice auf der neuen Disney Dream noch weiter verbessert, um der gesamten Familie ein auf ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Kreuzfahrterlebnis zu bieten. „Seit mehr als zehn Jahren lieben Familien Urlaube mit Disney Cruise Line“, so Disney Parks und Resorts Chairman Jay Rasulo. „Mit der Aufnahme der Disney Dream in unsere Kreuzfahrtflotte können wir noch mehr Urlaubsziele ansteuern. Wir bringen Familien an Orte, die sie schon immer einmal bereisen wollten – und dies auf eine Weise, wie nur Disney es kann.“

Die Innenausstattung der Disney Dream vermittelt ein gemütliches Ambiente. Das Design, eine Mischung aus elegantem Art-Deco-Stil und verspielten Disney Elementen, macht es zu einem der spektakulärsten Schiffe, die es derzeit im Kreuzfahrtmarkt gibt. 
                                                

Photo: Mit freundlicher Genehmigung Disney Cruise Line Kiellegung Disney dream Papenburg Meyer Werft

Zu den Attraktionen an Bord zählen:



AquaDuck – die erste Wildwasserbahn auf einem Kreuzfahrtschiff


Die Gäste auf der Disney Dream werden bei einer berauschenden Fahrt durch Kurven, Stromschnellen und Steigungen auf einer Länge von 245 Metern regelrecht durch die vier oberen Decks des Schiffes „gespült“. Wasserjets beschleunigen die Badegäste auf 25 Stundenkilometer und vermitteln ein achterbahnartiges Gefühl. Ein transparenter Bahnabschnitt ragt vier Meter über den Schiffskörper hinaus und gibt den Blick auf den 50 Meter tiefer liegenden Ozean frei.

Aquaduck - Dies wird die erste Wildwasserbahn sein, die es je auf einem Kreuzfahrtschiff gab - Neu auf der Disney Dream Bild: Mit freundlicher Genehmigung Disney Cruise Line


Virtuelle Bullaugen“ – Ausblick für Innenkabinen


Alle Innenkabinen auf der Disney Dream besitzen ein „virtuelles Bullauge“, mit dem die Gäste in Echtzeit den Ausblick vom Schiff aufs Meer genießen können. Hochauflösende Kameras, die an der Außenseite des Schiffs angebracht sind, speisen die Livebilder ein. Als magische Überraschung blicken animierte Disney Charaktere aus dem Disney/Pixar-Film Findet Nemo oder aber Micky Maus durchs Bullauge.


Magische Oase für Kinder

Auf den Disney-Schiffen tauchen Kinder in ihre Lieblingsgeschichten ein und werden dabei von Erzieherinnen und den beliebten Disney Charakteren begleitet. Die Disney Dream bietet fast ein gesamtes Deck mit einem speziellen Kinderbereich. Ein Club und ein „Labor“ beflügelndie Kreativität und Fantasie der Drei- bis Zehnjährigen.

Im Disneys Oceaneer Club können Kinder inmitten der überdimensionalen Charaktere des Disney/Pixar Films Toy Story spielen, gemeinsam mit den Monstern Mike und Sully aus dem Film Monsters Inc. die Lach-Etage erkunden, mit Nemo und seinen Freuden unter Wassertauchen oder Tinkerbells Märchenwald besuchen.

Das Disneys Oceaneer Labor lädt Kinder zu einer Meeresexpedition ein. Das Labor ist mit Seekarten, Schiffsinstrumenten und Funden vom Meeresgrund ausgestattet. Hier können die Kleinen eigene Animationsfilme kreieren, zum Popstar werden oder das Schiff durch digitale Meere navigieren. Im Club- und Labor-Bereich finden auch interaktive Treffen mit animierten Disney Charakteren wie Crush, der Schildkröte aus Findet Nemo, oder Stitch aus dem Film Lilo und Stitch, statt. Die Figuren unterhalten sich über 2,50 Meter große Plasmabildschirme mit den Kindern oder spielen mit ihnen. Der Gesprächsablauf ist nicht vorprogrammiert, sondern wirkt ganz spontan.

Oceaneer Lab Photo: Disney Cruise Line


Chill Out-Zonen für Jugendliche und junge Erwachsene

Im vorderen Schornstein befindet sich die Lounge Edge. Dort können Jugendliche von elf bis 13 Jahren Spiele auf neuestem technischen Stand ausprobieren, zum Beispiel Foto- Postkarten designen und mit dem eigenen Portrait verzieren oder ein Karaoke-Video vor einem Greenscreen drehen. Vibe ist ein exklusiver, 3.000 qm großer Club mit Außen- und Innenanlagen für Jugendliche von 14 bis 17. Zutritt ist nur mit einer „Teen-only“-Karte gestattet. Dort können die Jugendlichen eigene Videos machen und schneiden, Musiktracks komponieren, Computerspiele spielen und auf das bordeigene Mediennetzwerk zugreifen. Im Außenbereich gibt es eine Lounge zum Sonnenbaden, zwei kleine Pools und Wasserfontänen. An Deck werden Tischtennis und Tischfußball angeboten.

 

 

 


Rotationsprinzip beim Essen

Disney setzt auch auf der Disney Dream auf sein bewährtes Rotationsprinzip beim Essen – mit noch aufwändiger gestalteten Themenrestaurants, die ein kulinarisches Erlebnis bieten. Rotationsprinzip heißt, dass die Gäste ihr Abendessen abwechselnd in drei verschiedenen Restaurants einnehmen. Ihr Kellner begleitet sie als fester Ansprechpartner ins jeweilige Restaurant. Dadurch werden die Familien jeden Abend von einem freundlichen und bekannten Gesicht bedient.


Die Restaurants:

• Animator’s Palate, ein Restaurant, das mit der Magie der Disney-Animationen die ganze Familie in seinen Bann zieht.

• Royal Palace, ein elegantes Restaurant inspiriert von Disney Klassikern wie Cinderella, Schneewittchen, Die Schöne und das Biest oder Dornröschen.

• Enchanted Garden, in diesem Restaurant, das von den Gärten in Versailles inspiriert wurde, wird der Tag während des Essens auf magische Weise zur Nacht.

 

Für die Eltern

 Während die Kinder in besten Händen sind und Spaß haben, können die Eltern entspannt speziell auf sie zugeschnittene Angebote genießen und ausspannen:

The District ist ein „Spielplatz“ für Erwachsene. Er bietet jeden Abend ein Unterhaltungsprogramm an fünf verschiedenen Veranstaltungsorten. Mondäne Lounges, die alle individuell gestaltet sind, halten Köstlichkeiten für den Gaumen bereit. Senses Spa & Salon bietet mit seinen 17 Anwendungszimmern und einem Spa-Bereich in Villenform Entspannung pur. Im Regenwald, einem weiteren Spa-Bereich, sorgen Wasserund Dampftherapien für die optimale Entspannung.

Im Palo können sich Genießer ein exzellentes Dinner auf See gönnen. In gemütlicher Atmosphäre kann man hier den Abend mit musikalischer Begleitung beginnen und von jedem Sitzplatz aus eine wunderbare Aussicht über das Meer genießen. Die Disney Dream läuft die Bahamas und die Disney-eigene Insel Castaway Cay auf Kreuzfahrten mit drei oder vier Übernachtungen an. Während der Sommermonate wird das Schiff abwechselnd fünf- oder sechstägige Reisen mit zwei Stopps auf Castaway Cay ansteuern.


 


Sonderaustellung Disney Cruises auf der Meyer Werft

Wer schon vor der Reise etwas Disney-Atmosphäre schnuppern möchte, der sollte sich die aktuelle Austellung auf der Meyer Werft nicht entgehen lassen:

12.02.2010 Aktuelle Pressemeldung Meyer Werft:

"Disney Cruise Line präsentiert sich mit einer eigener Ausstellung im Besucherzentrum der MEYER WERFT

Papenburg, 12. Februar 2010 - Ab heute erwartet die Besucher der MEYER WERFT eine weitere Attraktion: die neu eröffnete Ausstellung der Reederei Disney Cruise Line (DCL). Im Besucherzentrum informieren die Papenburg Tourismus GmbH und die Werft über die im Bau befindlichen Kreuzfahrtschiffe. In Anlehnung an das berühmte Zitat von Walt Disney: „You
can dream, design and build the most famous place in the world but it requires people to make the dream a reality“ ist die neue Ausstellung von DCL in drei Themenbereiche “Dream”, “Design” und “Build” unterteilt.

Zu Beginn der Ausstellung stellt sich die Reederei Disney Cruise Line vor. Was macht Disney Cruise Line zu einem der führenden Anbieter für Familienkreuzfahrten? Was erwartet den Gast an Bord? Wie sieht das Angebot auf einem Disney Kreuzfahrtschiff aus? Das sind nur einige der Fragen, die jetzt beantwortet werden. Im zweiten Teil der Ausstellung vermitteln verschiedene Exponate, z.B. das Modell der „AquaDuck“, der ersten Wildwasserbahn auf einem Kreuzfahrtschiff, einen Eindruck von den neuen Kreuzfahrtschiffen „Disney Dream“ und „Disney Fantasy“. Im dritten und letzen Bereich der Ausstellung informiert DCL über herausragende Entwicklungen und Ereignisse der Jahre 2007 bis 2012. Fotos und Videos über den Bau der neuen Schiffe ergänzen diese Informationen.

Natürlich darf als Highlight der Werftbesichtigung ein Blick in die Baudockhallen auf die „Disney Dream“ nicht fehlen. Die „Disney Dream“ ist eines von insgesamt zwei Kreuzfahrtschiffen, die die MEYER WERFT für die Reederei Disney Cruise Line baut. Zusätzlich zu dem neu geschaffenen Disney-Themenbereich wurde die Ausstellung modernisiert. Großformatige Displays mit Schiffsimpressionen und Informationen zum Thema Schiffbau ergänzen ab sofort die Ausstellung.

 Das besondere Erlebnis für den Gast: Das Zusammenspiel zwischen den Exponaten und den Displays vermittelt hautnah das Lebensgefühl an Bord eines Luxusliners. Als eine der Hauptattraktionen im Nordwesten gewinnt die MEYER WERFT mit der erweiterten und modernisierten Ausstellung im Besucherzentrum an zusätzlicher Attraktivität und stellt jetzt besonders für Familien und Kinder ein spannendes Angebot dar. Eine Werftbesichtigung mit Führung durch sachkundige Gästebetreuer einschließlich des Besuchs der Disney-Ausstellung dauert nun ca. 2 Stunden. Neben diesem neuen Angebot für Familien und Kinder bieten die Papenburg Tourismus und die MEYER WERFT im neuen „schwimmenden Klassenzimmer“ weitere Angebote, die speziell für Schüler von Grundschulen, ausgearbeitet wurden und von pädagogisch geschultem Personal durchgeführt werden.

Information und Anmeldung: Papenburg Tourismus GmbH, Tel.info@papenburg-tourismus.de
Besichtigungstermine: 01.04.-31.10., täglich 10.30 und 14.30 Uhr (weitere Termine kurzfristig buchbar) 01.11.-31.03., Mittwoch, Freitag und Samstag 14.00 Uhr Preis: Erwachsene 9,00 Kinder/Schüler 5,50 Kinder 3 bis 6 Jahre 1,00 (Preis inkl. Bustransfer zur Meyer Werft und zurück)"


Die Beiträge sind aktuell in Arbeit - bis dahin erste Impressionen:

 

Foto: Mit freundlicher Genehmigung Disney Cruises

Photo: Mit freundlicher Genehmigung Disney Cruise Line Kiellegung Disney dream Papenburg Meyer Werft

Kreuzfahrten mit den Disney Schiffen, wo buchen? Infos im Forum! Bilder der Disney Dream findet Ihr über die Menüleiste Links im Thema Galeria / Fotos Disney Dream 

Kids on Cruise Copyright © 2009-2014. All Rights Reserved.
www.kids-on-cruise.de