Kids-on-Cruise.de Forum Kreuzfahrten mit Kindern

Kinderseite/Themenseite/Buchtipps:

 Frankreich

Frankreich - an was denkt Ihr da zuerst? An den 1898 anlässlich der Weltausstellung erbauten Eiffelturm, Disneyland bei Paris oder vielleicht tolle Strände am Mittelmeer? Papa denkt vielleicht an Rotwein und Mama an Parfüm und Lavendel, oder umgekehrt. Frankreich hat nämlich wie viele Länder ganz viele Facetten (Seiten)  und jeder entdeckt etwas anderes.

Frankreich ist das größte Land der europäischen Union - es grenzt an Deutschland, Spanien, die Schweiz und Italien. Fast zwei Drittel des Landes werden landwirtschaftlich genutzt.

Frankreich besuchen könnte ihr mit dem Auto, dem Flugzeug oder eben während einer Kreuzfahrt mit dem Schiff und ihr könnt es sogar über 2 verschiedene Meere erreichen. Im Norden grenzt Frankreich an den Atlantischen Ozean und im Süden ans Mittelmeer. Falls Ihr in LeHavre im Nord-Westen anlegt, so besucht Ihr vielleicht Paris oder die Orte an der französischen Atlantikküste. LeHavre ist der zweitgrößte Hafen in Frankreich. Der größte Hafen liegt an der französischen Mittelmeerküste in Marseille. Außerdem legen Kreuzfahrtschiffe auch gerne in Cannes oder Nizza an.

In Cannes allerdings kommen große Kreuzfahrtschiffe oft gar nicht bis ans Festland heran, sie liegen dort auf "Reede", also vor Anker auf dem Meer und Ihr werdet mit kleineren Booten, den Tenderbooten, an Land gebracht. Tendern macht den Kindern meist riesig viel Spaß! Die region dort nennt man "Provence Alpes Côte d`Azur" (das spricht sich ungefähr so "Prowongsalps-kotdasür").  Auch Monte Carlo kann man von hier aus besuchen und sich die Autorennstrecke ansehen. Parfümfabriken, die man besichtigen kann und wo man ganz viel über die herstellung lernt, findet man in Grasse. Ab und zu werden auch Kurse angeboten, in denen man lernt, sich sein eigenes Parfüm zu mischen, das man dann mit nach Hause nehmen kann. Für ein einziges Parfüm benötigt man zum Teil bis zu 300 verschiedene  Essenzen!

 

      

Parfumfabrik Fragonard in Grasse / Südfrankreich

 

St.Paul de Vence - hier liegt der berühmte Maler Chagall begraben

 

Auf diese Weise wurde früher die "Essenz" also der Duft aus den Blüten gewonnen zur Parumherstellung

Ein paar Vokabeln, mit denen Du Dich schon ein bisschen verständigen kannst:

Die Zahlen von 1 - 10:

eins = un  (eine = une sprich ün)
zwei = deux
drei = trois
vier = quatre
fünf = cinq
sechs = six
sieben = sept
acht = huit
neun = neuf
zehn = dix

Ja = Oui
Nein = Non
Danke = Merci
Vielen Dank = Merci beaucoup
Bitte schön = de rien, je vous en prie
Bitte = S'il vous plaît
Entschuldigen Sie = pardon (wenn man z.B. an jemandem vorbei möchte sagt man pardon), excusez-moi (wenn man jemandem z.B. auf den Fuß getreten ist)
Guten Tag = Bonjour
Auf Wiedersehen = Au revoir, Adieu 
                                     Bis bald= à bientôt
Guten Morgen = Bonjour
Guten Abend = Bonsoir
Gute Nacht = Bonne nuit

Du möchtest noch mehr über Frankreich wissen?

 

Hier stellen wir Euch ein paar tolle Bücher vor, mit denen Ihr schonmal vorab auf Entdeckungsreise gehen könnt!

Für alle, die schon immer mal hinter die Kulissen der Pariser Modewelt gucken wollten:

Voleur au défilé de mode / Ein Dieb bei der Modenschau

"Die Zwillinge Max und Linda freuen sich riesig - sie fahren nach Paris! Gleich am ersten tag nimmt Francoise, die Cousine ihrer Mutter, di ebeiden mit auf eine Open Air Modenschau vor dem Louvre. Linda ist begeistert, ihr Bruder Max wesentlich weniger... Sein Interesse wird jedoch geweckt, als eins der edlen Stücke aus der neuen Kollektion des berühmten Designer Lafringue verschwindet. Linda und Max beginnen sich in der Modelszene umzuhören"

Eine fesselnde Jagd nach dem Täter beginnt. Wenn bloß Schulbücher so spannend wären wie dieser Jugend-Krimi aus der Reihe Krimis für Kids...! Wie der Titel schon erahnen lässt, sind teile des Textes ( Dialoge) auf französisch geschrieben - klar,  Linda und Max ermitteln schließlich auch in Paris -  aber keine Sorge, schwierigere Vokabeln werden unten am Textrand direkt erklärt. So kann man ganz leicht seine Französisch-Kenntnisse erweitern und dabei auch garantiert einige lustige Vokabeln in Erfahrung bringen, die sicher in keinem Schulbuch stehen!

Aus der Reihe Krimis für Kids von Langenscheidt gibt es übrigens noch einen tollen Krimi, der in Frankreich spielt udn vielleicht für die jungs noch spannender ist:

"Le secret du bunker / Das Geheimnis des Bunkers" - Hier entdecken Eli und Lora einen halb verfallenen Luftschutzbunker aus dem zweiten Weltkrieg. Als sie den Bunker näher erkunden stoßen sie auf verdächtige Plastiktüten mit Schmuckstücken und Portemonnaies. haben Diebe hier etwas ihre Beute versteckt? Nach langem Zögern beschließen die beiden ihren Fund der polizei zu melden, doch als sie zum Bunker zurückkehren, um ein Beweisstück zu holen, geraten sie in große Gefahr....

Schonmal auf Französisch geflucht? So richtig? Da kann Euch Eure Lehrerin doch gar nicht böse sein:o)! Ein ultraspannender Krimi, den man gar nicht aus der Hand legen möchte. Auch hier sind die Dialoge größtenteils auf französisch und der Textteil auf deutsch. Dabei sind die Dialoge  Umgangssprache und da darf auch mal geflucht werden - so macht Vokabel lernen richtig Spaß!

2 Jahre französisch in der Schule sollte man schon gehabt haben, wobei es bei Frederic auch mit etwas über ein Jahr schon super klappte!

Beide Titel erschienen bei Langenscheidt www.langenscheidt.de   6,95€       ISBN Bunker: 978-3-468-20665-9   Modenschau: 978-3-20564-2

 

 

Bildwörterbuch Französisch

 

 

 

 

 

 

 

Unser Kinderbuchtipp für die Kleinsten zum Vorlesen ab Kindergartenalter oder erstes selber lesen - Auf nach Paris mit:

Fleckies Reise (Markus Grimm)

Grimm?! Den Namen habt Ihr bestimmt schonmal gehört - aber nein, hier handelt es sich nicht um ein antiquiertes Märchenbuch der Gebrüder Grimm sondern um ein ganz aktuelles Kinderbuch von Markus Grimm um einen kleinen Marienkäfer, der auf eine aufregende Reise geht.

 Nicht ganz freiwillig, denn zuhause in seiner kleinen Welt ist es ja eigentlich auch ganz toll, aber plötzlich beginnt ein spannendes Abenteuer und Fleckie gelangt an einen wunderbaren und von seiner Heimat weit entfernten Ort.

Fleckies Reise ist ein interaktives Buch. Was das ist? Etwas besonders cooles, denn hier könnt Ihr selber mitschreiben und somit einen Teil der Geschichte beeinflussen. Ein Buch, in das man also reinschreiben und/oder malen darf, ja sogar soll, ohne dass jemand schimpfen dürfte! Im Gegenteil, Ihr müsst Fleckie doch helfen, denn ohne Euch kommt er nicht zurück!

Die Schrift ist groß genug, dass auch Leseanfänger schon gut damit zurecht kommen und wenn Ihr mal nicht weiterkommt: Man kann sich das Buch auch supergut von seinen Geschwistern vorlesen lassen! So erfahrt Ihr bald was oder wer Käfor mit "o" ist und wie hoch Wahrzeichen von Paris ist.

Ein niedliches Kinderbuch zum Vorlesen oder für Grundschulkinder zum selber lesen.

Lucas Fazit: " Das Buch ist sehr spannend und ich bin froh, dass Fleckie nichts passiert ist. Man lernt daraus, dass man nicht einfach in fremde Autos klettern soll. Wer weiß, wo man ankommt und was da alles passieren könnte. Ich finde das Buch sehr gut! Außerdem mag ich den Autor, denn er kocht gerne. Ich habe das Buch an einem Nachmittag durchgelesen." (<--- das will was heißen, Anm. der Mama)

11,90€            ISBN 978-3-940508-201-1     erschienen im www.lokomotion-verlag.de

Mehr Infos unter www.fleckie.com

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Counter

Kreuzfahrten, Kinder, Kind, Kreuzfahrt, Kreuzfahrt mit Kleinkind, Schiffsreise, TUI Cruises, Mein Schiff, Mein Schiff 2, Nordkap, Gruppenreise, Sonderkontingent, Familienreise, Urlaub, Ferien, Sommerferien 2011, Nordland, Nordeuropa, Kiel, Mitternachtssonne, Polartaufe, Wikinger, Polarkris, Kinderseite, Familienreise, Teenager, TUI Schiff, Sommerferien, Reisen mit Kindern, Mein Schiff2, Wohlfühlschiff, Aida, MSC, NCL, Seereise Kinder, Kreuzfahrt mit Baby, Kreuzfahrt Teenager, Kinderbetreuung Kreuzfahrtschiff, Kreuzfahrtforum, Reisen mit Kindern, Familienkreuzfahrt, Kinderkreuzfahrt, Familienschiffsreise, Forum Kreuzfahrten, Reiseberichte Kreuzfahrt, Schifffahrt, Betreuung Kidsclub Kreuzfahrtschiff, familiengeeignete Reederei, Kreuzfahrtunternehmen

Kids on Cruise Copyright © 2009-2014. All Rights Reserved.
www.kids-on-cruise.de