Kids-on-Cruise.de Forum Kreuzfahrten mit Kindern

 

Kinderseite / Themenseite / Buchtipps

Großbritannien

 

England, Wales, Schottland und Nordirland

Diese vier Länder nennen sich zusammen Großbritannien.  Bestimmt fragst Du dich wieso es ausgerechnet zu diesem Namen kam, wo doch keines der vier Länder ähnlich heißt.

Dazu gibt es eine tolle Geschichte: Vor vielen, vielen Jahrhunderten haben die Ureinwohner der Insel Britannien (das heutige England,Wales und Schottland) sich der Sage nach  kunterbunt bemalt. Daher wurden die Bewohner dieser Insel von den Galliern ( Asterix war`s aber nicht ;o)) und Römern als "brith" bezeichnet. Das Wort stammt aus dem keltischen und bedeutet soviel wie bunt oder gefleckt oder auch tätowiert. Daraus wurde im Laufe der Zeit dann Britannien und schließlich erst im 18.Jahrhundert Großbritannien, als weitere Länder zu Britannien dazukamen.

Zu Großbritannien gehören genaugenommen auch noch einige Inseln, zum Teil sogar in der Südsee - auch in Australien! Die Hauptstadt von Großbritannien ist London. Hier wohnt die Queen im Buckingham Palast, denn Großbritannien ist ein Königreich. Trotzdem gehen die Menschen hier genauso wählen wie bei uns, denn es ist auch gleichzeitig eine Demokratie. Vor dem königlichen Palast liegt der St.James Park - hier leben jede Menge handzahme Eichhörnchen, die sich füttern lassen. London ist eine ganz aufregende Stadt, in der es vieles zu entdecken gibt. Hier findest Du auch den berühmten Tower of London, in dem die Kronjuwelen aufbewahrt werden, die Tower Bridge und noch vieles mehr. Von Europas größtem Riesenrad, dem London Eye kannst Du über fast ganz London gucken.

Ausflugstipps zu London und Umgebung findest Du übrigens hier:  

http://www.kids-on-cruise.de/dover-london.html

 

Eintritt frei in Museen für alle!

Das tolle in Großbritannien ist übrigens, dass die viele Museen gar keinen Eintritt kosten, damit alle in der Bevölkerung die Möglichkeit haben, sich die Austellungen anzugucken und nicht nur die, die Geld haben. Und es gibt ganz spannende Museen, die ganz und gar nicht langweilig sind. Wenn Ihr noch ein paar Ausflugstipps für London und Umgebung sucht, dann klickt doch mal hier:

London mit Kindern

Und wenn Du es geschickt anstellst, dann kannst Du Deine Eltern vielleicht zu einem Besuch bei Hamleys überreden. Das ist das größte Spielwarengeschäft in London und eine Sensation, denn hier kann man ausprobieren, spielen und es eines der riesigsten Spielwarengeschäfte, die wir je gesehen haben!

Auch bei Kreuzfahrten ist Großbritannien ein beliebtes Ziel - es gibt sogar Routen, die führen einmal um ganz Großbritannien herum. Da kannst Du Schottland, Wales, England und Irland entdecken und wer weiß, vielleicht begegnet Dir ja am Loch Ness das Seeungeheuer Nessie?

Im Jahr 2012 wird in und um London die Olympiade stattfinden. Es gibt sogar einige Kreuzfahrten, die dann speziell dorthin fahren. Mehr dazu finden Deine Eltern in unseren Routentipps 2012.

Wenn Du Dich auch für Großbritannien interessierst, haben wir hier gleich eine ganze Reihe wirklich schöne Buchtipps für Dich und wenn Du etwas nach unten scrollst, findest du noch ein paar besonders tolle Bücher, mit denen man ganz leicht englisch lernen kann (es ist nämlich total klasse, wenn man sich auch etwas verständlich machen kann):

Unsere Lesetipps für Eure Reise nach Großbritannien 

und hier findest Du noch einen Reiseblog von uns u.a. mit London Tipps für Kids und vielen lustigen Videos: www.staedtetouren.blogspot.com

& hier geht es zu den Ausflugstipps für die ganze Familie mit Infos zu öffentlichen Verkehrsmitteln: London Ausflüge

 

Achtung spannend - Krimis für Kids :

Kommissar Kugelblitz: Kugelblitz in London (U.Scheffler)

Ein spannender Mitratekrimi mit Geheimfolie und Englisch-Vokabelteil

Ein missglückter Pferdediebstahl in Deutschland, Wettbetrug und ein Banküberfall in England. Auf den ersten Blick scheinen die Fälle nichts miteinander zu tun zu haben. Doch als Kugelblitz zu seinem Freund, Inspektor Brown, nach London fliegt, beginnen sich die Fäden zu verweben. Zu wem gehören die seltsamen Fußabdrücke? Was hat eine Ziege bei dem Banküberfall zu suchen? Kommissar Kugelblitz muss messerscharf kombinieren und manche Sprachhürde überwinden ...

Aufgrund der größeren Schrift schon für Grundschulkinder gut zum selber lesen geeignet. Die Kapitellänge überfordert nicht und nach jedem Kapitel gilt es ein kleines Rätsel zu lösen, mit dem zugleich auch das Leseverständnis überprüft wird. Mit der rotem Geheimfolie können die eigenen Antworten überprüft werden.

Da nicht nur Kommissar Kugelblitz hin und wieder Schwierigkeiten mit der englischen Sprache hat sondern ebenso der englische Inspektor Brown so seine Probleme mit der deutschen Sprache hat, kommt es zu lustigen Missverständnissen und Dialogen. Genau dieser lockere Umgang mit Sprache ist es, der schnell Hemmschwellen in Bezug auf Sprachen fallen lässt und die Kinder zum mitsprechen motiviert.  Einzelne kurze Dialoge sind in englischer Sprache,  eine Erklärung derselben folgt umgehend. Hinten im Buch gibt es nochmal einen Vokabelteil zum nachschlagen.

Neben der englischen Sprache kommt aber auch London mit seinen Sehenswürdikeiten nicht zu kurz: Die Verbrecherjagd und Fahrt zu einem der Tatorte  führt so u.a. entlang der Themse vorbei über die  Westminter Bridge, vorbei an den Houses of Parliament, der Downing Street, die Fleet Street entlang  Richtung St. Pauls Cathedral und so wird nach und nach ganz nebenbei London erkundet.

Besonders positiv: Im Anschluss an den Vokabelteil hinten im Buch gibt es auch noch eine kleine Übersicht der verschiedenen Sehenswürdigkeiten Londons und ihrer Geschichte.

Wir würden das Buch ab etwa dem 3. Schuljahr empfehlen. Ideal natürlich vor einer London Reise!

Erschienen bei         www.schneiderbuch.de Preis 8,95€  ISBN 978-3-505-12855-4

Kugelblitz in London bei Amazon bestellen

 

 

Professor Berkley - Die Nebel von London

Zehn spannende Ratekrimis in einem Band: Gemeinsam mit Professor Berkley und seiner schlauen Katze Witty von Baskerville löst du die kniffligsten Kriminalfälle aller Zeiten!

Wer hat die Diamanten aus dem Hotelsafe gestohlen? Wer entwendete Churchills Zigarre aus dem Wachsfigurenkabinett? Und wer steckt hinter dem Einbruch im Juwelierladen?

Professor Berkley passt auf den Antquitätenladen seiner Großnichte in London auf - mit dabei wie immer die schwarze Katze Witty von Baskerville. Beide haben ein untrügliches Gespür für knifflige Kriminalfälle und sind sofort zur Stelle, wenn etwas aufregendes passiert, was Inspektor Haggins mehr als einmal nervt. Denn wo dieser noch vor einem Rätsel steht, hat Professor Berkley, der berühmte Kriminologe, den Fall schon längst gelöst. Während Professor Berkley seine Zeit in London nutzt, um sich die verschiedenen Sehenswürdigkeiten anzuschauen, löst er ganz nebenbei den ein oder anderen Fall, selbst während einer Sightseeing Tour mit den roten Doppeldeckerbussen findet er zusammen mit Witty vermeintlich gestohlene Juwelen.

Das Buch enthält 10 Kriminalgeschichten zum mitraten. Aufmerksames Lesen ist also angesagt, denn dann entdeckt Ihr bestimmt alle Hinweise. Ob Ihr richtig kombiniert habt, stellt Ihr hinten mit einem Blick in die Lösungen fest, die jeweils das Ende der betreffenden Geschichte enthalten. Jede Geschichte ist mit einem Schwierigkeitgrad von 1-3 Katzenpfoten gekennzeichnet. Wenn Ihr mit dem Buch fertig seid, könnt Ihr dann hinten anhand der Gesamtzahl der erreichten Pfoten überprüfen, wie es um Eure detektivischen Fähigkeiten bestellt ist.

(Tipp für Eltern: Mit diesem Buch lässt sich ganz prima die Lesekompetenz überprüfen...psst)

Kids-on-cruise.de sind mal wieder begeistert: Fesselnd und praktisch zugleich - Ein günstiges  Taschenbuch, ideal für`Handgepäck oder als Mitbringsel. Ganz nebenbei haben die Autoren Corinna Harder und Jens Schumacher es geschafft, die ein oder andere Londoner Sehenswürdigkeit und deren Besonderheiten mit einfließen zu lassen. Wetten , dass Ihr auf Eurer London Reise den ein oder anderen Ort wiedererkennen werdet?

Professor Berkley - die Nebel von London bei Amazon bestellen

Erschienen bei Ravensburger www.ravensburger.de   ISBN-13: 978-3-473524204      Preis 4.95€

 

Englisch lernen mit fesselnder Spannung:

The Haunted Castle of Loch Mor / Das Spukschloss von Loch Mor

"Britta fährt mit Ihrer Tante und ihren Cousins zu den schottischen Highlandgames . Sie ist mehr als gespannt, denn zu den kuriosen Disziplinen der Games gehören Baumstammwerfen, Steinestoßen, und Dudelsackspiel! Gewohnt wird im Schlosshotel. Doch die gruseligen Geschichten des Hausmeisters Alistair lassen sie nachts kein Auge zu tun. Und dann hört Britta ein unheimliches Geräusch, das aus den Tiefen des Schlosses zu kommen scheint..."

Ein zweisprachiger super-spannender Krimi für Kinder ab ca 9 - 10 Jahren, die schon ca 2 Jahre englisch in der Schule haben. Der Krimi ist vorwiegend in deutsch geschrieben mit vielen, kleinen englischsprachigen Dialogen. Schwierigere Vokabeln und Redewendungen werden direkt am unteren Rand erklärt, so dass es gar kein Problem ist, wenn Euch nicht alle Wörter bekannt sind.

Fesselnde Spannung gepaart mit augenzwinkerndem Humor und ganz nebenbei  wird die Tradition der schottischen Highlandspiele erklärt. Und ob Britta und ihre Cousins die "Crooks" entlarven können? Bei der Autorin Lisa Hartman sind "Goosebumps" garantiert (<---Gänsehaut, soviel dürfen wir bestimmt verraten)!

Wir können die Bücher aus der Reihe Krimis für Kids uneingeschränkt empfehlen. Es gibt noch etliche aufregende Bücher mehr aus dieser Reihe auch passend zu verschiedenen Reisezielen, von denen wir Euch daher nach und nach noch weitere vorstellen werden. Ein besonders packender Krimi für Kreuzfahrt-Fans ist übrigens  "An Exciting Cruise - Eine abenteuerliche Kreuzfahrt", den wir Euch in Kürze ebenfalls hier noch präsentieren werden. Übrigens gibt es einige der Titel auch als Hörbuch!

Mehr Infos unter www.krimis-fuer-kids.de / www.langenscheidt.de   ISBN 978-3-468-20801-0     6,95€   (Taschenbuch, ideal für`s Handgepäck )

 
Für unsere Nachwuchs-Weltentdecker und angehende Dolmetscher ab 3 Jahren:

 

Bildwörterbuch Englisch

"Spielerisch Englisch lernen mit fröhlichen Wimmelbildern:

28 detaillierte Illustrationen zeigen typische Themen aus dem Kinderalltag. So können zu Hause oder in Kindergarten und Vorschule rund 800 Wörter auf Englisch und auf Deutsch gelernt werden."

Mit diesem Buch könnt Ihr Euch ganz einfach und mit viel Spaß auf Eure Ferien vorbereiten  - aber wir haben noch eine Idee: Nehmt es einfach mit in den Urlaub!

Ihr habt an Bord, im Kidsclub oder im Hotel andere Kinder kennengelernt, die nicht deutsch sprechen? und Ihr könnt Euch nicht verständigen? Das kann man ändern! Warum bringt Ihr Euch nicht gegenseitig Eure Sprachen bei? Die tollen Bildwörterbücher funktionieren nämlich in beide Richtungen und eignen sich daher auch für Kinder, die z.B. kein deutsch können. Glaubt Ihr nicht? Und ob!  Die lustig bunten Doppelseiten sind mit allerhand Bildern zu jeweils einem Thema gestaltet. Unter jedem Bild steht sowohl das deutsche Wort als auch der englische Begriff dafür. Wenn Ihr noch nicht selbst lesen könnt, macht das gar nichts: Ihr zeigt einfach auf die Bilder und sprecht Euch gegenseitig die Wörter vor - das klappt und ist lustig! Und zuhause könnt Ihr mit Euren Eltern oder im Kindergarten nochmal alles wiederholen.  Und wenn Ihr dann in der ersten Klasse Englisch als Schulfach bekommt und schon ein bisschen lesen könnt, dann macht es auch viel Vergnügen darin ein bisschen zu schmökern.

Englisch lernen ist nämlich gar nicht schwer und macht jede Menge Spaß!

Geeignet für: für Kinder von 3 bis 6 Jahren  erschienen bei www.langenscheidt.de  ISBN: 978-3-468-20337-4   Preis 9,95€  (übrigens gibt es die Bildwörterbücher auch noch für andere Sprachen)
 

London mal anders ...Kinder-Shoppingtour bei Hamleys & Co...

 

Kids on Cruise Copyright © 2009-2014. All Rights Reserved.
www.kids-on-cruise.de