Kids-on-Cruise.de Forum Kreuzfahrten mit Kindern

Holland America Line

Der Klassiker mit Tradition und Geschichte

MS Eurodam - Holland America Line Foto copyright by madle-fotowelt

 
 

Holland America Line wurde 1873 als Netherlands-America Steamship Company (NASM, niederländisch-amerikanische Dampfschifffahrtsgesellschaft) gegründet, einer Gesellschaft zum Transport von Waren und Personen. Da sich der Hauptsitz der Gesellschaft in Rotterdam befand und sie Dienste für die amerikanischen Kontinente anbot, wurde sie als Holland America Line (HAL) bekannt.

Wegen zunehmender Konkurrenz durch Fluggesellschaften verlegte sich das Unternehmen ab 1971 auf Kreuzfahrten und agiert inzwischen von den USA (Seattle) aus und setzt aktuell 15 Kreuzfahrtschiffe ein.

Kann ein "klassisches" Kreuzfahrtschiff  familienkompatibel sein? 

Ruhiges, gehobenes und entspanntes Ambiente - Zielgruppe 50+ - das sind wohl die ersten Assoziationen, die vielen Kreuzfahrern durch den Kopf schießen, wenn sie an Holland-America Line denken. Familien-kompatibel? Das würden die meisten wohl zunächst ausschließen. Aber genau das Gegenteil ist der Fall!

Dabei lohnt es sich genauer hinzugucken - denn die Schiffe der bereits seit rund 140 Jahren bestehenden Reederei Holland America sind nicht nur äußerlich sehr ansprechend sondern warten auch mit großzügigen Kabinen und tadellosem Service auf. Und das speziell auch im Hinblick auf Familien:

Club HAL - Kinderbetreuung auf den Schiffen der Holland America Line Einzelfotos: madle Fotowelt

Kreuzfahrten mit Kindern: Gemeinsamer Urlaub  - nicht Urlaub voneinander

Gar nicht alle Eltern von und mit  Kindern und Teenagern möchten unentwegt Jubel, Trubel und Party während ihres Urlaubs. Und eine Anzahl von bis zu 600 Kindern in den Sommerferien auf der Mittelmeerroute auf so manchem Kreuzfahrtschiff bedeutet nicht nur lobenswerte Familienfreundlichkeit, sondern schlichtweg oftmals auch ein bis an die absolute Kapazitätsgrenze ausgelastetes Schiff und kann (muss aber nicht) auch für erholungssuchende Eltern auf Kreuzfahrt durchaus an der persönlichen Stressgrenze liegen.

Wer es etwas gediegener  aber dennoch familienfreundlich mag und dabei nicht Wert auf eine möglichst durchgehende "24Stunden" Betreuung mit allem RammTammTamm legt, für den könnte Holland America Line nämlich durchaus der richtige Kreuzfahrtanbieter für die Familienkreuzfahrt sein. Auch und insbesondere als Familie mit Kindern!

Extra für Kids-on-Cruise.de haben sich Jürgen und Anett Scholüke von madle fotowelt an Bord der Eurodam und der Rotterdam von Holland America Line umgesehen und dabei insbesondere auf Bereiche für Kinder und Jugendliche geachtet.

Im Interview mit  Peter Fuhr (HAL Business Development Manager für (Süd-) Deutschland und Östereich) sowie Francisco Sánchez ( HAL Business Development Manager für (Nord-)Deutschland und Schweiz) wird deutlich, wo die Unterschiede zu anderen Reedereien liegen und worauf bei Holland America besonders viel Wert gelegt wird: "Wir sind kein Partyschiff, gleichwohl bieten wir Livemusik an den Bars, aber eben in einem ruhigem entspanntem Ambiente.“

Club HAL - MS Eurodam Holland america Line Foto: madle-Fotowelt

Modern und  stylish - die Bereiche für Kinder und Jugendliche 

Überraschend modern und zeitgemäß präsentieren sich die Bereiche für Kinder und Jugendliche an Bord der beiden besuchten Schiffe, MS Rotterdam und MS Eurodam.

Kreuzfahrt mit Kindern und Teeangern mit HAL: Bei Holland-America steht die gemeinsame Reise als Familie im Mittelpunkt. Liebevolle und cool gestylte Bereiche für Kids und Teens jeden Alters warten darauf entdeckt zu werden. Die Betreuungszeiten und Programmangebote sind allerdings so gelegt, dass auch noch ausreichend Zeit für die Familie bleibt.

 

Kinderbetreuung bei Holland America Line Foto:madle-Fotowelt

Sánchez: „ Wir bieten den Kids Rückzugsorte an denen sie sich wohl fühlen. Wer eine Kinderbetreuung benötigt, um Urlaub von den Kindern zu machen ist sicher bei anderen Reedereien besser aufgehoben.“   

So sieht dann auch das Programm aus. Es gibt Aktionen für Kids inkl. Kochkursen und einen eigenen Treffpunkt für die Teens (The Loft und The Oasis).

Auf den großen Schiffen, wie z.B. der Signature Klasse (Eurodam) gibt es auch ein 24h Angebot mit Spielkonsolen. Dennoch:

Zentral bleibt das Thema, wenn eine Familie Urlaub macht – dann gemeinsam und nicht voneinander.

Klasse statt Masse gilt auch für die Kinderbetreuung 

Club HAL Programme für Kids & teens auf den Schiffen von Holland America Foto: Madle Fotowelt

"Mit der Gewissheit, dass die Abenteuer Ihrer Kinder an Bord in sicherer und professioneller Hand sind, können Sie sich beruhigt entspannen.

Wir verpflichten uns dazu, für alle Kinder an Bord eine sichere, bildende und befähigende Umgebung zu schaffen."

(Zitat HAL Homepage)

Qualifikation zählt:

Die Mitarbeiter der Jugendabteilung von HAL haben Abschlüsse in Erziehungswissenschaften, kindlicher Entwicklung, Freizeitgestaltung, Freizeitwissenschaft oder verwandten Themengebieten. Auch bei Holland America kümmern sich also Profis um die Kinder.

 

Holland America: Maximal 250 Kinder und Teens gleichzeitig an Bord

Um sowohl den Kindern selbst als auch den anderen Reisenden die größtmögliche Erholung und auch besten, individuellen Service zu bieten,  achtet HAL jedoch darauf, dass die Anzahl der Kinder 10% der Passagiere nicht überschreitet bzw. nicht mehr als 100 bis 150 Kids (in den US Ferien max. 250 Kinder – wobei diese Anzahl kritisch durch die Reederei geprüft wird) - natürlich ist die genaue Anzahl immer abhängig von der Schiffsgröße. 

Und hier hat Holland-America viel zu bieten, denn insgesamt 15 Kreuzfahrtschiffe fahren für die Reederei mit ganz unterschiedlichen Kapazitäten:

Die Prinsendam ist mit 798 Plätzen das kleinste und älteste im Dienst befindliche Schiff von HAL - die im Jahr 2010 indienst gestellte Niew Amsterdam (baugleich Eurodam) ist das derzeit größte Schiff der Flotte und bietet  2106 Passagieren Platz und Raum für den Urlaub auf hoher See.

Im Herbst 2015 soll die Holland America Flotte durch ein 99.000BRZ großes Schiff erweitert werden, welches zudem Typschiff einer neuen Schiffsklasse sein wird.

Verfügbare Programme für Kinder und Jugendliche

auf den Kreuzfahrtschiffen der Holland America Line

  • Club HAL® - Kids*: Kinder im Alter von 3-7 Jahren können an Aktivitäten wie Piratenschatzsuche, aktives Pizza backen, Märchen erzählen, "Little Artists" Basteln, Eiscreme-Parties und der Abschieds-Pyjama-Party teilnehmen.
  • Alle Kinder, die an Club HAL teilnehmen, müssen selber auf die Toilette gehen können. Windelhöschen oder Windeln sind in den Kindereinrichtungen nicht gestattet. Mitarbeiter des Jugendprogramms können Kindern auf der Toilette keine Hilfestellung leisten.
  • Club HAL® - Tweens*: Jugendliche im Alter von 8-12 Jahren können bei Xbox und Wii-Turnieren, Staffetten, Schnitzeljagden, Karaoke-Disko-Parties mitmachen und auf Alaska-Kreuzfahrten am preisgekrönten National Park Service Jr. Ranger Program in Alaska teilnehmen.
  • The Loft and The Oasis*: Teenager im Alter von 13-17 Jahren haben Spaß bei Mocktail-Mix-Stunden, Sportturnieren am späten Abend, Teen-Yoga und Hip-Hop-Stunden, Jungs gegen Mädels-Schnitzeljagden, Kochdemonstrationen, Tech-Stunden und Disco-Abende nur für Teenager. Wenn mehr als 100 Kinder an Bord sind, wird eine HAL-Talentshow ins Programm genommen. (The Loft and Oasis gibt es nicht auf der Prinsendam. The Oasis gibt es auf der Statendam, Ryndam, Veendam, Rotterdam, Zaandam, Volendam und Amsterdam.)

 Quelle: www.hollandamerica.com

 

Großzügige Kabinen - Platz für Familien:
 
Selbst die günstigeren Innenkabinen warten schon mit einer außergewöhnlichen Größe von (je nach Schiff und Kabinentyp) bis zu 19,23 qm auf. Viele Kabinen der Holland America Line Schiffe sind dabei mit 3-4 Personen zu belegen, wobei üblicherweise die 3. Person auf einem Sofabett schläft und die 4. Person in einem ausklappbarem Pullmanbett darüber.

Kinderpreise bei HAL? Wie teuer sind Kinder bei Holland America Line?

Ein alles andere als unwesentlicher Faktor bei der Kreuzfahrtplanung für Familien ist der Preis. Kinderfestpreise und Kinderrabatte werden da schnell zum ausschlaggebenden Kriterium. Doch sollte man nicht allein auf einen Kinderpreis schauen, wenn man eine Buchung bei Holland america Line in Erwägung zieht:
Kinder bis zwei Jahre fahren bei Holland America Line nämlich absolut kostenlos. Darüber jedoch wird als 3. und 4. Person in der Kabine der Eltern unabhängig vom Alter der Kinder zwar der entsprechende Preis fällig - dieser ist aber bei Holland America Line zudem auch unabhängig vom Kabinentyp und daher gerade bei Buchung von Balkonkabinen und höheren Kabinentypen oftmals günstiger als der Kinderrabatt manch einer anderen Reederei. Gerade für Familien mit älteren Kindern / Jugendlichen, die bei anderen Kreuzfahrtanbietern schon keine Kinderpreise mehr bekommen (je nach Anbieter bereits ab 11 Jahren der Fall), kann dies preislich sehr attraktiv sein. 
 
 
Kids-on-Cruise.de Fazit: Unserer Meinung nach ist Holland America Line ein ideales Produkt auf dem Kreuzfahrtmarkt - für alle, die sich etwas mehr klassische Kreuzfahrt statt immer neuer Superlative wünschen und dennoch die Kreuzfahrt-Ferien zusammen mit ihren Kindern genießen möchten. 
 
Wir bedanken uns bei madle-fotowelt für die wundervollen Fotos von Bord der HAL Rotterdam und der HAL Eurodam - weitere Bilder (Sonnendeck, öffentliche bereiche ec inkl. Rundumsansichten) zu den beiden Schiffen findet Ihr in den Foto-Galerien auf der Seite von madle-fotowelt.
 
Mehr Informationen zum Angebot, Kabineninfos und Routen von  Holland America Line auf der Homepage der Reederei

Wohlfühlzone für Jugendliche - HAL Teens  Foto: Madle Fotowelt

Club HAL MS Rotterdam - Foto: Madle Fotowelt

MS Rotterdam - Foto: Madle Fotowelt

 
  

Tags: Holland America Line,  Holland America Line Kinder, Kinderbetreuung HAL, Kinderbetreuung Holland America, Teens HAL, Teenager Holland America, Holland America Familien, Kidsclub Holland America, Kreuzfahrt mit Kindern, Kreuzfahrten mit Kindern

 

 
Kids on Cruise Copyright © 2009-2014. All Rights Reserved.
www.kids-on-cruise.de